Heilkräuter

Vampirabwehr!

Endlich! Der Bärlauch badete seit einem guten Monat im Schnaps aus den eigenen Trauben und freut sich nun über seinen Umzug in die soeben eingetroffenen Apothekerflaschen. Das knoblauchähnliche Gebräu vertreibt nicht nur Vampire sondern 2x täglich 30 Tropfen mit etwas Wasser verdünnt sollen  helfen, den Fettablagerungen in den Gefässen den Garaus zu machen und den trägen Körper auf Frühling zu trimmen. Grheeno hofft dann mal auf sozialverträgliche Ausdünstungen in den nächsten 6 Wochen. Solange sollen die Tropfen nämlich eingenommen werden.

Rezept: 1-2 Handvoll frischen Bärlauch in Streifen schneiden und mit Alkohol (mind. 40 Vol.%) übergiessen. Einen Monat stehen lassen und regelmässig schütteln. Danach abseihen und in Tropfenfläschchen füllen.


Wild Garlic is an amazing herb. The tincture (2 handfuls of wild garlic pickled in alcohol, strained after a month) has been reported to fight arteriosclerosis and to regenerate blood and gastrointestinal tract. Take twice a day 30 drops for 6 weeks.

1 thought on “Vampirabwehr!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s